Simone K. Riecke, Heilpraktikerin
Simone K. Riecke, Heilpraktikerin

Injektions- und Infusionstherapien

Der Einsatz von Infusionen und Injektionen ist ein fester Bestandteil der Orthomolekularen Therapie. Über diesen Weg können effizient Mikro- und Makronährstoffe direkt an den Ort gebracht werden, an dem sie fehlen. Ohne den Umweg über den Verdauungstrakt machen zu müssen.  

Aber auch die Entfernung von toxischen Metallen im Körper erfolgt über diesen Weg - diese Behandlungsmethode wird auch als Chelattherapie bezeichnet. 

 

Injektionen

Bei der Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen kann es angebracht sein, homöopathische Medikamente in die Haut - z. B. beim Quaddeln - oder in die Muskulatur zu injizieren. 

Dabei erstreckt sich das Einsatzgebiet von der Unterstützung des Immunsystems, über z. B. Vitamin B12-Gaben und die Schmerzbehandlung, bis hin zu intensiveren Aufbaukuren.

Mittel und Häufigkeit der Anwendung richten sich dabei nach den Beschwerden, bzw. der Grunderkrankung.

 

Infusionen

Mit der Entdeckung des Blutkreislaufes zu Beginn des 17. Jahrhunderts eröffneten sich in der Medizin völlig neue Therapiemöglichkeiten. Allerdings dauerte es noch bis zum 20. Jahrhundert die Infusionstherapie zu einer anerkannten Methode zu entwickeln.

Heute spielen Infusionen eine wichtige Rolle in der Versorgung von schwer erkrankten Patienten, bei operativen Eingriffen, als Träger für Medikamente, etc.

Welche Vorteile hat eine intravenöse Infusion? Dadurch dass die Wirkstoffe eines Medikaments direkt ins Blut gelangen, stehen diese unmittelbar dem Körper zur Verfügung. Es können höhere Dosen eines Wirkstoffs aufgenommen werden, als das z. B. über Tabletten möglich ist. Es können Wirkstoffe verabreicht werden, die in Tablettenform nicht herstellbar sind. 

Besonders in der Orthomolekularen Therapie spielen Infusionen eine wichtige Rolle. Sowohl zur Regeneration als auch für die optimale Versorgung der Zellen und natürlich zur Entgiftung. 

Hier finden Sie uns

Simone K. Riecke
Heilpraktikerin

Oulustr. 8
51375 Leverkusen

Rufen Sie einfach an

 

+49 214-314 99 206

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Termine nur nach Vereinbarung.

Kontakt

Master Card Visa American Express Vorkasse Diners Club
MasterCard, Visa, American Express, Advance Payment, Diners Club
btrusted-Siegel
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Praxis für Schmerz- und

  Regenerationstherapie