Simone K. Riecke, Heilpraktikerin
Simone K. Riecke, Heilpraktikerin

Häufig gestellte Fragen

Unter den FAQ möchte ich Ihnen typische Fragen beantworten, die Ihnen mehr über meine heilpraktische Tätigkeit verraten, Ihnen Infos zu Abläufen, Abrechnung und Kosten geben und somit für ausreichend Klarheit sorgen. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie weitere Fragen haben.

Übernimmt die Krankenkasse die Behandlungskosten?

Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Behandlungskosten eines Heilpraktikers. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.
Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nachfragen, welche Kosten in welcher Höhe übernommen werden.

 

Heilpraktiker sind in ihrer Honorarstellung grundsätzlich frei. Basis für die Abrechnung mit den Krankenkassen ist die Gebührenordnung für Heilpraktiker von 1985 (GebüH85). Da seit 1985 keine entsprechenden Anpassungen der Gebührenordnung erfolgt sind, können Heilpraktiker die Gebührensätze mit dem Faktor 1,8-2,3 multiplizieren. Meist richten sich die Krankenkassen in der Erstattung aber nach den Sätzen von 1985.

Seit 2012 gilt eine Kann-Regelung für die gesetzlichen Krankenkassen. Dies bedeutet, dass auch die gesetzlichen Kassen Heilpraktikerkosten übernehmen können, wenn die Behandlung zu einer Verbesserung der Beschwerden geführt hat!

Wie lange dauert eine Sitzung beim Heilpraktiker?

Je nach Anliegen dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Planen Sie für jeden Termin ausreichend Zeit ein. So ersparen Sie sich zusätzlichen Stress durch Zeit- und Termindruck. Außer für den ersten Termin von ca. 2 Stunden, ist es ausreichend, wenn Sie ca. 60 Minuten einplanen. 

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Da jede Behandlung individuell auf Sie zugeschnitten ist, ergeben sich unterschiedliche Kosten. Nach dem ausführlichen Aufnahmegespräch erstelle ich einen maßgeschneiderten Therapieplan. Mit diesem erhalten Sie auch einen genauen Kostenüberblick. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich hier, auch aus rechtlichen Gründen, keine Angaben zu Behandlungskosten machen kann. 

Was passiert, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Da ich eine reine Bestellpraxis führe, bitte ich Sie, mir rechtzeitig Bescheid zu geben, falls ein Termin für Sie nicht einzuhalten ist. Rechtzeitig bedeutet, mindestens 24 Stunden vorher. Bei kürzeren Fristen behalte ich mir vor, den Termin mit 95,-- € zu berechnen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

Hier finden Sie uns

Simone K. Riecke
Heilpraktikerin

Fachpraxis für Rheuma und Erschöpfung

Oulustr. 8
51375 Leverkusen

Rufen Sie einfach an.

+49 214-314 99 206

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Termine ausschließlich nach Vereinbarung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Praxis für Schmerz- und

  Regenerationstherapie